Grüne Mayonnaise

Grüne Mayonnaise
Mayonnaise ist ungesund und weist eine hohe Anzahl an Kalorien auf. Mit der Mayonnaise aus Sauerampfer müssen Sie Ihrem Körper die Belastung nicht länger zumuten. Vielmehr können Sie mit den frischen Zutaten Ihre Gesundheit fördern. So wird die Heilpflanze Sauerampfer, mit der grüne Mayonnaise hergestellt wird, eingesetzt, um zum Beispiel Verdauungsprobleme zu mildern.

Zubereitung Grüne Mayonnaise

Mit folgenden Zutaten bereiten Sie eine gesunde Mayonnaise zu:
  • 800 g Mayonnaise
  • 100 g TK Spinat
  • 10 g frischer Estragon
  • 30 g Basilikum
  • 40 g Sauerampfer
  • 100 g Brunnenkresse
  • Salz, Pfeffer und Zitronensaft
Der aufgetaute Spinat wird gut ausgepresst und gehackt. Die Kräuter waschen und gut trocken tupfen. Grobe Stiele der Kräuter entfernen. Nun den Spinat mit 200 g Mayonnaise und den Kräutern mit einem Mixer oder Pürierstab zerkleinern. Ist alles gut vermischt, rührt man die restliche Mayonnaise unter. Zum Schluss schmeckt man das ganze ab mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft.

 

0

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*