Brennnesselsaft

Brennnesselsaft

Verwendung von Brennnesselsaft

Brennnessel werden oft als Unkraut unterschätzt. Dabei wird die Pflanze schon seit ewigen Zeiten in der Heilmedizin verwendet. Die Inhaltsstoffe sind vor allem aufgrund ihrer Wirkung bei Harnwegsproblemen bekannt. Ebenso werden die Stoffe bei Gelenkbeschwerden genutzt. Um die Brennnesseln konsumieren zu können, lässt sich aus diesen Saft gewinnen. Die Zubereitung erfolgt dabei wie folgt:

Brennnesselsaft

  • 5 frische Spitzen der Brennnessel werden mit
  • 250 ml Wasser püriert und abgeseiht.
Dieser Muntermacher eignet sich hervorragend für eine Frühjahrskur.

 

0

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*