Tee gegen Hautunreinheiten

Tee gegen Hautunreinheiten

Vielseitige Wirkungen von Frauenmantel als Tee

Frauenmantel ist eine Pflanze, welche sich vor allem in der Frauenheilkunde etabliert hat. Neben dem Einsatz zur Linderung von Beschwerden während der Wechseljahre wird das Kraut auch zur Behebung von Schlaflosigkeit oder Nierenprobleme eingesetzt. Aber auch gegen Hautunreiten soll Frauenmantel in Tee wirksam sein.

Teemischung bei Hautunreinheiten

  • 30 g Frauenmantel
  • 20 g Holunderblüten
  • 20 g Stiefmütterchenkraut
  • 1 EL der Mischung wird mit einer Tasse kochendem Wasser übergossen,
  • 10 Minuten abgedeckt ziehen gelassen
  • und dann bis zu drei Tassen täglich getrunken.

 

0

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*