Nelkenwurzwein

Nelkenwurzwein

Nelkenwurzwein zubereiten

Nelkenwurz lässt sich einsetzen, um Verdauungsprobleme zu mildern. Auch Entzündungen im Mundbereich können mit der Heilpflanze behandelt werden. In Form von Wein erhalten Sie nicht nur ein leckeres Getränk, sondern bieten Ihrer Gesundheit auch einen Kraftspender. Die Zubereitung von Nelkenwurzwein findet in folgenden Schritten statt:
  • 150 g Nelkenwurz und
  • 750 ml trockener Weißwein
  • in ein gut verschließbares Glas füllen,
  • für 2 Wochen in die Sonne stellen und täglich schütteln.
  • Dann filtern und in dunkle Flaschen umfüllen.
Bis zu dreimal täglich ein Schnapsglas bei Nervosität davon trinken. Setzt man die Wurzeln mit Rotwein an, soll die Kraft geben, besonders nach Krankheit.

 

0

1 Kommentar

Pingbacks

  1. […] eine Tinktur aus Nelkenwurz müssen folgende Schritte befolgt […]

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*