Kamillenöl

Kamillenöl

Die Erstellung von Kamillenöl

Kamillenöl lässt sich wie folgt herstellen:
  • 15 g getrocknete Kamillenblüten
  • 500 ml kaltgepresstes Öl
  • Das Öl wird in einem Topf erhitzt.
  • Nun gibt man Blüten in ein gut verschließbares Glas.
  • Das warme Öl wird auf die Blüten gekippt und
  • alles wird gut verrührt.
  • Jetzt wird das Glas für vier Wochen an einen warmen sonnigen Ort gestellt.
  • Danach trennt man die Blüten vom Öl und füllt die in kleine dunkle Flaschen ab.
Eine andere Variante ist es die Blüten und das Öl für zwei Stunden im Wasserbad zu erhitzen. Achtung nicht zu heiß da sonst die ätherischen Öle verfliegen. Danach verfahren wie oben genannt. Dieses Öl dient als Grundlage zur Herstellung von Kamillensalbe und Creme. Außerdem hilft es ganz wunderbar bei Hautproblemen und Unreinheiten. Es trägt zur Entspannung bei und pflegt die Haut wenn einige EL Öl dem Badewasser zugefügt werden.

 

0

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*