Hirtentätschel Wickel

Hirtentätschel Wickel

Kräuterwickel aus Hirtentätschel

Hirtentätschel haben den Ruf, blutstillend zu wirken und den Blutdruck zu regulieren. Als Wickel trägt das Heilkraut damit einen erheblichen Beitrag zum Wohlbefinden. Die Zubereitung eines solchen Wickels erfolgt folgendermaßen:
  • eine Gehäufte Doppelhand des frischen Krautes in ein Sieb geben,
  • das Hirtentäschelkraut über Wasserdampf dünsten lassen,
  • in ein Tuch wickeln und die Wickel auf die betroffenen Stellen auflegen.

 

0

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*